• Das Einblasdämmsystem von

    Sparen Sie bis zu 40% Heizkosten!

    Die von uns zur Dämmung verwendeten Rockwool-Materialien haben einen erheblich geringeren Wärmeverlust als viele andere Materialien.

  • Durch diese Rockwool
    Einblasdämmsysteme

    vermeiden Sie Schimmelbildung und die damit für Sie einhergehenden gesundheitlichen Gefahren.

    Rockwool Wärmedämmung verbessert so das Wohnklima in Ihrem Zuhause und schafft Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie.

  • Doch nicht nur in wärmetechnischer Hinsicht macht Rockwool eine gute Figur. Auch der Schallschutz wird durch diese Art der Dämmung deutlich verbessert.

    Mit ihrem Schmelzpunkt jenseits der 1000°C tragen Rockwool-Produkte maßgebend zur Brandsicherheit in Gebäuden bei.

    Und in der kalten Jahreszeit brauchen Sie sich keine Sorgen über einfrierende Rohre mehr zu machen - dank der effektiven Rockwool-Dämmstoffe.

Wärmeschutz

Rockwool Steinwolle-Dämmstoffe weisen eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit auf und schützen somit Außenbauteile vor übermäßigen Wärmeverlusten. Wärmedämmung heißt aber nicht nur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden, sondern bedeutet auch Behaglichkeit, Erhöhung des Wohnwertes und Vermeidung von Bauschäden.

Schallschutz

Lärm und störende Geräusche beeinträchtigen unser Wohlbefinden. Steinwolle-Dämmstoffe von Rockwool schaffen hier Abhilfe. Durch ihre offenporige Struktur absorbieren sie eindringende Schallwellen und sorgen in unterschiedlichsten Konstruktionen für effektiven Schallschutz.

Brandschutz

Rockwool Steinwolle-Dämmstoffe tragen aktiv zum vorbeugenden Brandschutz bei. Sie sind nichtbrennbar, Euroklasse A1 nach DIN EN 13501-1. Mit einem Schmelz - punkt von über 1000 °C eignen sie sich für den Einsatz in klassifizierten Brandschutzkonstruktionen und können so Menschen und Gebäude vor Feuer schützen.